- +
Schriftgröße
Vorlesen
lsEinfach GesagtdeAlltagssprache

Im Lwerk für die Gesellschaft arbeiten

Im Lwerk können Sie eine Arbeit probieren
und Geld verdienen
und der Gesellschaft helfen.

Das Lwerk bietet drei Möglichkeiten an,
wie Sie für die Gesellschaft arbeiten können.

  • Bundes-Freiwilligen-Dienst – heißt auch Bufdi
  • Freiwilliges Soziales Jahr – heißt auch FSJ
  • Freiwilliges Ökologisches – Jahr heißt auch FÖJ

Da können Sie anderen Menschen helfen oder der Umwelt.
Das dürfen alle machen,
wenn sie nicht mehr zur Schule gehen müssen.

Das dauert meistens zwischen sechs und zwölf Monaten.
Sie können bei uns arbeiten
und probieren,
wie Ihnen eine Arbeit gefällt.
Sie bekommen dafür ein Taschengeld.

Den Bundes-Freiwilligen-Dienst können Sie an allen Orten machen,
wo das Lwerk ist.

Das Freiwillige Soziale Jahr können Sie hier machen:

  • Betriebstätte Brauerstraße
  • Betriebsstätte Hagenower Ring
  • Außenstelle Plauener Straße
  • Außenstelle Hohenzollerndamm
  • Betriebsstätte Storkwinkel
  • Lwerk …schöne Dinge – das ist unser Ladengeschäft in Schöneberg
  • Standort Wilmersdorf
  • KOMMIT am Standort Lankwitz

Das Freiwillige Ökologische Jahr können Sie hier machen:

  • Betriebstätte Wilhelm-von-Siemens-Straße
  • Gärtnerei Lanky in Teltow
  • Baumschule Birkholz in Großbeeren
  • Pferdepflege Birkholz in Großbeeren
  • Standort Hohenschönhausen

Ansprech-Partnerin

Frau Astrid Scheffer
Kamenzer Damm 1
12449 Berlin
Telefon: 030.76 69 06 0
Telefax: 030.76 69 06 77
E-Mail: freiwilligendienst@lwnet.de

IFU-Cert
IFU-Cert
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Initiative Transparente Zivilgesellschaft