Unsere Partner

FSD-Stiftung

FSD-Stiftung ist kurz gesagt für Stiftung zur Förderung Sozialer Dienste
Der FSD-Stiftung gehört ein Anteil vom Lwerk.
Die FSD-Stiftung ist Mitglied bei der Arbeiter-Wohlfahrt.
Wie das Lwerk auch.

www.fsd-stiftung.de

LAG WfbM in Berlin

LAG WfbM Berlin ist kurz gesagt für
Landes-Arbeits-Gemeinschaft der Berliner Werk-Stätten
In der LAG WfbM haben sich die Werk-Stätten für behinderte Menschen in Berlin zusammen-getan.
Zusammen können sie besser die behinderten Menschen vertreten.
Zum Beispiel gegenüber dem Staat.

www.wfbm-berlin.de

AWO Landesverband Berlin e. V.

AWO ist kurz gesagt für Arbeiter-Wohlfahrt.
Die AWO hilft vielen Menschen in Not.
Zum Beispiel Ob-dach-losen, Kindern und Jugendlichen, Behinderten, Alten und Pflege-Bedürftigen oder früheren Straf-Tätern.
Das Lwerk ist Mit-Glied in der AWO.

www.awoberlin.de

GIBB – gemeinnützige Gesellschaft für Integration

GIBB ist kurz gesagt für gemeinnützige Gesellschaft für Integration und Bildung in Berlin mit beschränkter Haftung.
Die GIBB bildet behinderte Menschen auf besondere Weise aus.
Damit sie besser an Beruf und Gesellschaft teil-nehmen können.
Berliner Werk-Stätten für behinderte Menschen haben die GIBB gegründet.

www.gibb-berlin.de

Galerie ART CRU

Eine Galerie ist ein Ort in der Kunst-Werke gezeigt werden.
Zum Beispiel Bilder oder Figuren.
In der Galerie ART CRU Berlin werden nur Kunst-Werke von behinderten Menschen gezeigt.

www.art-cru.de

Aller Hand Services gGmbH

Aller Hand Services gGmbH ist kurz gesagt für Aller Hand Services gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
Hier können behinderte Menschen einen normalen Arbeits-Platz bekommen.
Die behinderten Menschen können sich verschiedene Arbeiten aus-suchen.

www.allerhandservices.de

Ars Vivendi

Ars Vivendi ist lateinisch für Lebens-Kunst.
Die Ars Vivendi ist eine Laden-Galerie.
Eine Galerie ist ein Ort in der Kunst-Werke gezeigt werden.
Zum Beispiel Bilder oder Figuren.
Und Sie können die Kunst-Werke hier kaufen.
Und anderes. 

www.arsvivendi-duisburg.de

Wirtschafts-Kreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e. V.

Im Wirtschafts-Kreis haben sich Betriebe aus dem Berliner Bezirk Hohenschönhausen-Lichtenberg zusammen-getan.
Diese Betriebe wollen, dass man in dem Bezirk noch besser arbeiten kann.
Und sie wollen den Bezirk bekannt machen.
Damit noch mehr Leute dort arbeiten wollen.

www.wkhl-berlin.de

EUCREA

Bei EUCREA haben sich Menschen und Vereinigungen zusammen-getan.
EUCREA hilft Menschen mit Behinderung, Kunst zu machen.
Und zwar alle Arten von Kunst – zum Beispiel

  • Theater spielen
  • Tanzen
  • Musik machen
  • Bilder malen
  • Figuren machen
  • Und mehr

Dafür macht EUCREA

  • Kunst-Ausstellungen
  • Kunst-Feste
  • Kunst-Wettbewerbe
  • Kunst-Bücher

EUCREA hilft auch behinderten Menschen Kunst-Unter-richt zu bekommen.

www.eucrea.de

Netz-Werk Groß-Beeren-Straße e.V.

Im Netz-Werk Groß-Beeren-Straße e. V.
arbeiten Menschen und Betriebe zusammen.

  • So wollen sie die Um-Welt schützen
  • Menschen helfen gute Geschäfte machen
  • Damit alle gut leben können. 

www.netzwerk-grossbeerenstrasse.de

Das Blaue Kamel

Das Blaue Kamel ist eine Gemeinschaft.
Hier haben sich Berliner Träger der Behinderten-Hilfe zusammen-geschlossen
um die Interessen von Menschen mit Behinderungen zu vertreten.

Bei Wahlen in Berlin hilft die Gemeinschaft.
Bei Wahl-Veranstaltungen informiert sie Menschen mit Behinderungen.
Sie informiert auch Politiker über die Rechte und Bedürfnisse
von Menschen mit Behinderungen.

www.das-blaue-kamel.de

IFU-Cert
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Initiative Transparente Zivilgesellschaft