- +
Schriftgröße
Vorlesen
lsEinfach GesagtdeAlltagssprache

Am 30. März, einem sonnigen Frühlingstag, fand unser diesjähriges Volleyballturnier im „Indoor BeachCenter“ im Märkischen Viertel in Berlin statt. Die Teilnehmer haben sich in vielen intensiven Trainingsstunden gut darauf vorbereitet.

Mit unserem Team, bestehend aus vier sportlichen und hoch motivierten Frauen und ebenso vielen Männern, konnten wir uns austoben und den anderen im weißen Sandstrand zeigen, was wir so drauf haben.

Es waren elf Teams an den Start gegangen, um ihre Kräfte zu messen und ihre Tricks an den anderen auszuprobieren. Für die Verpflegung war auch gesorgt, es gab Buletten und belegte Brötchen im Überfluss und natürlich auch alkoholfreie Getränke zur Stärkung. Auch der Traubenzucker half dabei, uns zu motivieren. Die Stimmung und Atmosphäre waren super und wir hatten sehr viel Spaß! Erfolgreich schafften wir den 10. Platz.

An dieser Stelle ein großer Dank an das Team und insbesondere auch an die beiden lwerk-externen Mädels! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Turnier 2020!

Hier noch eine Bitte in eigener Sache: Unser Team trat unter dem Namen „Lwerksport“ an. Hier suchen wir aber noch nach Inspiration für einen neuen Mannschaftsnamen! Mitarbeiter*innen mit guten Ideen können gern Vorschläge an die Autorinnen (gerland@lwnet.de oder gruber@lwnet.de) schicken.

Janina Gerland (Eingangsbereich) & Cathleen Gruber (Begleitender Dienst, beide Gärtnerstr. 14)